Albert-Schweitzer-Schule: Spiel- und Sport-AG

 

Die Kooperation mit der Albert-Schweitzer-Schule begann Anfang 2004 mit dem 2.Schulhalbjahr. Anders als in der Volleyball-AG des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums, wo der Schwerpunkt eindeutig im Bereich „Volleyball“ liegt, wurde in der Spiel & Sport AG den Kindern die Möglichkeit gegeben, viele kleinere Spiele zu machen. Natürlich war Volleyball hier auch immer ein Schwerpunkt, allerdings für die Kinder selten ersichtlich. Eine breite koordinative Ausbildung ist die Grundlage für einen erfolgreichen Volleyballer und erleichtert ebenfalls das erlernen anderer Sportarten.