Jump ‘n‘ Smash Cup

Schon seit mehreren Jahren richtet die Volleyballabteilung des SSC Dodesheide nach den Sommerferien den Jump ‘n‘ Smash Cup aus. Dieser dient vielen Mannschaften als letzter Test kurz vor Saisonbeginn. Gespielt wird an zwei Tagen in drei verschieden Leistungsklassen.
Beim Herrenturnier geht es von der Kreisklasse bis zur Bezirksliga. Das Damenturnier
ist aufgeteilt in Kreisklasse bis Bezirksklasse und Bezirksliga bis Landesliga. Die teilnehmenden Teams kommen dabei nicht nur aus der Region Osnabrück, sondern nehmen
auch weite Anfahrten aus dem Emsland, Nordrhein-Westfalen oder der Lüneburger Heide in kauf. Bisher konnte jährlich ein neuer Teilnehmerrekord verzeichnet werden. Im Sommer 2008 wurde das Limit erreicht: 43 Mannschaften spielten in der Sporthalle Sonnenhügel vor zahlreichen Zuschauern um die begehrten Trophäen und Preise. Damit ist der Jump ‘n‘ Smash Cup das größte Volleyballturnier im Landkreis Osnabrück. Eine weitere Aufstockung der einzelnen Turniere wird es 2009 nicht geben. Die Veranstalter setzen auf Qualität statt Quantität. Schließlich sind 400 Volleyballer schon eine beachtliche Anzahl.

 

 

 

 

Die Sieger der letzten Jahre
     
Jahr
Damen WK I
(Bezirksliga-Landesliga)
Herren WK I
(Kreisklasse- Bezirkslig)
Damen Wk II
(Kreisklasse-Bezirksklasse)
2002
SF Lechtingen
VfL Kloster Oesede
SSC Dodesheide
2003
SF Lechtingen
Victoria Gesmold
SuS Vehrte
2004
TV GM-Hütte
Treubund Lüneburg
TuS Neuenkirchen
2005
VfL Bad Iburg
SSC Dodesheide
VfL Bad Iburg
2006
TV GM-Hütte
Osnabrücker TB
TuS Nahne
2007
TV Emsdetten
TV 1860 Detmold
SSC Dodesheide
2008
TV Emsdetten
TV 1860 Detmold
Osnabrücker TB